Start Aktuelles Der “Alte” ist der “Neue”
Der “Alte” ist der “Neue”

Am Samstag, den 13.05.2017 kamen 27 IPA-Freunde als Delegierte aus den jeweiligen Verbindungsstellen Aschersleben, Burgenlandkreis , Dessau-Bitterfeld, Halle, Magdeburg, Salzwedel und Wernigerode sowie der Geschäftsführende Landesgruppenvorstand zum 9. Landesdelegiertentag der IPA-Landesgruppe Sachsen-Anhalt zusammen.

Dieses Mal wurde der LDT durch die IPA-Freunde der Verbindungsstelle Salzwedel, insbesondere durch den Verbindungsstellenleiter Stefan Zehrendt organisiert. Als Lokalität wurde hierfür der kleine Saal im urigen Schützenhaus in Gardelegen gewählt.

Als geladene Gäste konnten wir den Landrat des Altmarkkreises Stendal, Herrn Michael Ziche, den Revierleiter des Altmarkkreises Stendal, Herrn Sebastian Heutig, als Vertreter des LKA Sachsen-Anhalt, Patrick Leiß und als Vertreter des geschäftsführenden Bundesvorstandes der IPA Deutschland, Schatzmeister Günter Lambrecht herzlich willkommen heißen. Nach der Eröffnung des LDT durch den amtierenden Landesgruppenleiter Axel Günsch, richteten unsere Gäste ihre Grußworte an alle Delegierten.

Durch Axel Günsch wurde zudem ein schriftliches Grußwort des Leiters der Bundespolizeiinspektion Magdeburg, Herrn Dr. Schmelzer vorgetragen. Unser Michael Deparade führte als Versammlungsleiter souverän durch die Versammlung. Nach dem Tätigkeitsbericht des Geschäftsführenden Landesgruppenvorstandes, vorgetragen durch Axel Günsch, dem Kassenbericht des Schatzmeisters Rolf Böttcher und dem Rechnungsprüfungsbericht der IPA-Freundin Yvetta Schöne, wurde die Aussprache zu den Berichten durchgeführt. Bei der einstimmigen Entlastung des Landesgruppenvorstandes, erklärten sich alle Vorstandsmitglieder erneut bereit für eine weitere Wahlperiode zu kandidieren.

Im Anschluss wurde der Verbindungsstellenleiter von Halle, Jörg Gebbert zum Wahlleiter gewählt. Alle Vorstandmitglieder wurden in ihren Funktionen einstimmig wiedergewählt.

Im alten und neuen Landesvorstand sind jetzt:

Leiter der Landesgruppe

Axel Günsch

Sekretärin der Landesgruppe

Annette Große

Sekretär der Landesgruppe

Rainer Kinsel

Schatzmeister der Landesgruppe

Rolf Böttcher

Nach der Vorstandswahl wurden die Beisitzer, die Rechnungsprüfer, die Delegierten für den Nationalen Kongress und das Mitglied für die Schiedskommission gewählt.

Die „Neuen“ sind:

Beisitzer im Landesgruppenvorstand:

Leiter der Verbindungsstellen

Rechnungsprüfer:

Yvetta Schöne
Grit Dahlmann

Delegierte NK:

Axel Günsch
Rolf Böttcher
Rainer Kinsel
Stephan Zehrendt

Ersatzdelegierte:

Annette Große

Sebastian Heutig

Vertreter in der Schiedskommission:

Rainer Kinsel

Nach den Schlussworten des alten und neuen Landesgruppenleiters Axel Günsch, schloss Michael Deparade den Landesdelegiertentag.

Wir, der IPA-Landesvorstand, möchten uns zunächst recht herzlich bei der Verbindungsstelle Salzwedel und im Besonderen bei Stephan Zehrend für die diesmalige Organisation des LDT in Gardelegen bedanken.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch unseren Gästen Michael Ziche, Sebastian Heutig, Patrick Leiß und Günter Lambrecht, die trotz engen Terminplans unserem Landesdelegiertentag beigewohnt haben.

Für das in den letzten Jahren entgegen gebrachte Vertrauen und für die einstimmige Wiederwahl in den Landesvorstand bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Delegierten und IPA-Freunden in Sachsen-Anhalt.

Servo per Amikeco
Annette Große

 
IPA Landesgruppe Sachsen-Anhalt